Gratis bloggen bei
myblog.de

WIRKLICHKEIT, ODER WAS DAVON BLEIBT

Wir üben für weitere Sommerabende, vielleicht spielen wir auch nur die besten Tage unseren kurzen Lebens nach.Wobei, was ist schon kurz? Denkt man an all die Augenblicke, die nicht vergehen wollen, addiert zu einem gefühlten Alter, dann sind unsere Leben verdammt lang. Zählten aber nur Momente, die mehr sind als ein bloßes Vorsichhinleben, also die Momente, in denen wir uns verknallen, uns küssen, miteinander schlafen, uns auf jemanden verlassen, bis er uns verläßt oder wir das tun, das sind schließlich auch Momente, die sich auf das Lebenskonto einzahlen lassen, wenn also nur das zählt, was nicht im Leerlauf einer Daseinsroutine vom Sekundenzeiger zerteilt und zum uninteressanten Ausschuß rutscht, dann sind wir noch verdammt jung. Oder zu alt für unsere Erfahrungen.

aus.
[Thilo Bock - Die Geladene Knarre von Andreas Baader]
26.7.09 22:38


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

B e l o v e d

Startseite Nicci Jessi Sara Kati Dayli Patty Asara